Image Hosted by ImageShack.us




MSN und ICQ vorhanden.


  Startseite
  Archiv
  Die Schönsten
  Die Schlimmsten
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Sandrina

Webnews



http://myblog.de/splitter-nackt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die schönsten Dinge die mir jemals gesagt wurden

-Du bist eine geniale Künstlerin.

-Du bist meine Traumfrau.

-Und das was du gesagt hast ließ mein Herz erbeben. Mehr als einmal.

-Es geht um deine Zukunft. Um UNSERE Zukunft.

-Ich glaube an dich.

-Danke dass es dich gibt.

-Wenn du lesbisch wärst, ich würde dich fragen ob du mich heiratest.

-Ich würde mir vor Freude am liebsten die Augen ablecken.

-Ich spreche fünf Sprachen fließend - und du hast mich soeben aller Worte beraubt.

-Wie geht es dir?

-Du hast Charme, Witz und Intellekt. Du bist einfach toll.

-Du bist das schönste, was ich je gesehen habe.

-Du hast den wundervollsten Charakter der mir je untergekommen ist.

-Ein Mensch wie du, so vollkommen an innerer und äußerer Schönheit, du bist mein Engel, meine Augenweide, mein Licht im Dunkel

-Du bist mein letzter Anker.

-Du bist stark, wenn ich nicht kann.

-...wenn ich sage "damals haben ich und meine Frau..."

-Ich will.

-Ich kann ohne dich nicht leben.

-Du hast soeben meine Zukunft gerettet.

-Ohne dich wäre ich schon vor zwei Jahren geflogen.

-Du kannst immer mit mir reden.

-Du hast mehr Talent und Fähigkeit als ich seit 30 Jahren bei einem Menschen deines Alters bemerken konnte.

-Ich überlege eben wie ich dir sagen soll, dass ich dich liebe.

-Du bist ein unendlicher Gewinn für diese Welt.

-Ich habe zum ersten Mal seit acht Jahren geweint eben.

-Ich bin stolz auf dich.

-Ich bin es, das Biest, das seine zitternde Pfote in die Hand der Schönheit legte.

-Ich würde dich nie im Leben allein lassen.

-Es tut mir leid.

-Ohne dich bin ich nichts.

-Und es ist eine so reine, eine so tiefe und so ehrliche Liebe die ich für dich empfinde.

-Ohne dich bin ich aufgeschmissen.

-Ich habe es für dich getan.

-Hast du das Weblog gelesen? --> Natürlich nicht, es sind deine Gedanken die ich nicht ohne Erlaubnis lesen werde. Es ist ein Tagebuch.

-Ohne dich hätte ich es nicht geschafft.

-Wenn du es nicht schaffst, schafft es keiner.

-Du hast ein so göttliches Talent

-Danke.

-Aber natürlich liebe ich dich nach wie vor.

-Du bist die netteste Person die ich kenne.

-Wer weiß wo ich ohne dich nun stünde.

-Drei Kreuze wenn ich dein Vokabular besitze.

-Stell dir vor, was du erreichst, wenn du das durch hälst.

-Du hast einfach etwas. Deswegen.

-Selbstverständlich stehen wir das gemeinsam durch.

-Alles okay bei dir?

-Sie wirken auf mich wie eine selbstbewusste hochintelligente junge Frau

-Ich hätte dich haben wollen. Ganz sicher.

-Von dir ist kaum noch etwas übrig, und doch bist du so viel stärker als viele andere.

-Ich weiß dass du es schaffen wirst.

-Du bist ein Fels in der Brandung.

-Es war ein Kraftakt an dem die meisten gescheitert wären.

-Ich bin sprachlos.

-Ich würde deinen Text gern für mein Buch verwenden, wenn ich darf.

-Du bist nichts weiter mehr als ein Schatten deiner Selbst und dennoch so viel mehr als die meisten anderen.

-Ich bin so stolz auf dich, auf dich und auf die Frau die aus dir geworden ist.

-Sie ist so schön, und es macht mich völlig wahnsinnig, sie nicht berühren zu dürfen.

-Ja, das hat er. Und er tut es noch.

-Hase.

-Hey.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung